Gesundes genießen

Du bist ganz schön wild? Dann lebe auch so!

 

Du glaubst gar nicht, was vor deiner eigenen Haustüre wächst und was du Köstliches daraus zaubern kannst. 

 

Ich nehme dich mit auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der wilden Genüsse. Du wirst sehen: das wirklich Exotische kommt von hier.

 

Geh mit offenen Augen durch die Wälder und Wiesen deiner Region und du erkennst, die wahren Superfoods wachsen ganz in deiner Nähe. Sie müssen nicht um die halbe Welt fliegen und für den Supermarkt haltbar gemacht werden.

Du pflückst sie einfach am Wegesrand. Das ist nicht nur gut für die Ökobilanz, sondern auch für deinen Geldbeutel - denn essbare Wildkräuter und -pflanzen schenkt uns die Natur kostenlos in Hülle und Fülle.

 

Auf meinen Wildpflanzen-Rundgängen zeige ich dir, woran du welche Pflanzen erkennst, welche Inhaltsstoffe sie haben und was du daraus zubereiten kannst. Natürlich, frisch, regional - und garantiert richtig wild. 

 

Folge den Jahreszeiten - das ganze Jahr über findest du knackig frische und gesunde Lebensmittel. Du wirst überrascht sein, wie gut Wildpflanzen schmecken und welche Vielfalt sie auf deinen Teller bringen. Löwenzahn, Gänseblümchen, Brennnessel und Co. sorgen nicht nur für Abwechslung auf deinem Speiseplan, sondern sind besonders reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. 

 

Das ist Gesundheit , die schmeckt.

 

Kerstin Harm

Fachberaterin für Selbstversorgung 

mit essbaren Wildpflanzen (HfWU)

b.alive! Raw Chef


Wildpflanzen

Ich zeige dir die ganze Vielfalt der essbaren Wildpflanzen von A wie Aronia bis Z wie Zichorie.

Erkenne,  was du beim Sammeln beachten musst und wie du die Pflanzen-Arten unterscheidest.

Raw Food

Rohkost ist nicht nur Möhrchen knabbern, Raw Food bietet dir vielfältige Genüsse. Meine Rezepte machen Appetit auf mehr und bieten dir nicht gekannte Geschmacks-explosionen auf deinem Gaumen.

Noch mehr Wildes

Wildpflanzen sorgen für Abwechslung und Gesundheit auf deinem Teller.

Doch mit Wildpflanzen kannst du auch Tees, Tinkturen, Seifen und vieles mehr herstellen. Und das garantiert ökologisch.